Mitglieder Login

Um diesen Inhalt zu sehen musst du Miglied im Verein Historische Fahrräder sein und dich einloggen.

Für Mitglieder mit einer dreistelligen Mitgliedsnummer: Falls Ihr Login nicht funktioniert bitte eine 0 vor die dreistellige Mitgliedsnummer setzen und nochmals versuchen.

10. Fahrrad-Klassik-Markt in Berlin

Nunmehr schon zum zehnten Mal trafen sich hier Freunde und Sammler von Fahrradklassikern, also vom Velociped über Rennräder bis hin zu frühen Mountainbikes. Die Mischung war uns immer wichtig.

Den besonderen Umständen, die die Corona-Pandemie mit sich brachte, trugen wir Rechnung durch eine spezielle Marktordnung, eine festgelegte Wegführung und der vorgeschriebenen Sammlung von Kontaktdaten der Gäste. Die Zahl der Personen, die sich gleichzeitig auf dem Innenhof aufhielten haben wir begrenzt.

Das klappte alles gut, auch aufgrund der Umsicht und des Verständnisses aller Beteiligten. Dafür möchten wir hier offiziell „Danke“ sagen. So konnte jeder bei angenehmen Temperaturen und gewohnt freundlich, familiärer Stimmung an gut fünfzig Metern Standfläche stöbern, handeln und tauschen.

In diesem Jahr überwogen bei den Gästen scheinbar mehr die Sammler. So wechselten besonders Restaurationsobjekte und Teile die Besitzer. Laufgäste, auf der Suche nach dem schicken Fahrradklassiker für die City, fanden in diesem Jahr weniger zu uns, was sicher auch mit der besonderen Situation zu tun hatte, die manchen doch vom Besuch von Märkten mit größeren Menschenansammlungen abhielt. Resümierend können wir feststellen, dass es gut tat, sich wieder mal mit Gleichgesinnten auszutauschen und mit seinen Händen tief in rostigen Teilen zu wühlen, auch wenn sich das Gesuchte nicht immer finden ließ.

Wir freuen uns aufs nächste Jahr!

Jan-Peter Zurek10. Fahrrad-Klassik-Markt in Berlin