5. Deutsche Rennradbörse in diesem Jahr am 7. und 8. Juni = Pfingstwochenende

Tigra-Professional von 1968

Pfingsten 2014: Klassikerausfahrt mit Barbecue, Teilemarkt und Ausstellung

Die Deutsche Rennradbörse feiert 5-jähriges Jubiläum. Termin in diesem Jahr – wie immer in Rommerskirchen – ist der 7. und 8. Juni.

Hier im Überblick die wichtigsten Programmpunkte:

  • Ausfahrt mit klassischen Rennrädern (ca. 70 km) samt Verpflegung
  • Anschließend: Gemeinsames Grillen und Get-Together
  • Rennrad-, Teile- und Trödelmarkt
  • Ausstellung historischer Rennräder aus den 60er Jahren
  • Für Verpflegung (zu zivilen Preisen) ist gesorgt

Hinweis für Übernachter
Es besteht die Möglichkeit, mit Schlafsack und Isomatte im Ausstellungsraum am Veranstaltungsort zu übernachten. Allerdings wird die Nachtruhe eher kurz sein. Die Ausstellung wird Sonntagfrüh ab 8:00 Uhr aufgebaut.


In der Halle

Programm

Samstag, 15. Juni 2013

14:00 Uhr: Eintreffen der Teilnehmer für die Ausfahrt
15:00 Uhr: Klassikerausfahrt (Start am Veranstaltungsort) mit Verpflegungsstation unterwegs
15:00 Uhr: Aufbau für Händler (solche mit weiter Anreise)
19:00 Uhr: Rückkehr der Radfahrer
19:30 Uhr: Gemeinsames Grillen neben der alten Schule am Lagerfeuer



Sonntag, 16. Juni 2013

7:00 Uhr: Aufbau für Aussteller und Verkäufer
9:00 Uhr: Einlass Besucher
18:00 Uhr: Offizielles Ende der Börse

Teilemarkt

Übernachtung:

Eine Auswahl günstiger Hotels/Pensionen gibt es hier: Übernachtung Rommerskirchen
Waschgelegenheiten (keine Duschen) und Toiletten sind in der alten Schule vorhanden.


Hinweise zur Veranstaltung

  • Ausfahrt: Die Ausfahrt am Samstag (15.6.) wird von den Freunden der Klassikerausfahrt organisiert. Das Streckenprofil ist überwiegend flach, mit wenigen Steigungen. Achtung: Nach Möglichkeit bitte nur Rennräder vor 1990 mit und ohne Schaltung am Unterrohr und mit Riemenpedalen nutzen.
  • Vor der Ausfahrt wird ein Beitrag von 5,- Euro pro Teilnehmer für Verpflegung und Organisation erhoben. Bitte bis zum 8.6. verbindlich anmelden unter anmeldung@klassikerausfahrt.de.
  • Barbecue: Abends findet ein Grillabend statt. Die Kosten für Essen und Getränke (Selbstkosten) werden auf die Teilnehmer umgelegt, das Geld wird vor Ort eingesammelt.
  • Ausstellung: Wer Räder ausstellen will, bitte per E-Mail (siehe Rückseite) Formulare anfordern. Das Ausstellen ist natürlich kostenlos. In diesem Jahr sollen Bahnräder gezeigt werden.
  • Markt: Händler mit weiter Anreise können bereits Samstagnachmittag mit dem Aufbau beginnen. Der offizielle Markt beginnt jedoch erst am Sonntag (16.6.). Flächen müssen vorab reserviert werden, der Anspruch auf einen bestimmten Platz besteht nicht.
  • Besucher: Einlass für Besucher ist am Sonntagvormittag ab 9:00 Uhr, der Eintritt zu Markt und Ausstellung beträgt 2,50 Euro. Händler haben mit einer Begleitperson freien Eintritt.


Veranstaltungsort:
Begegnungsstätte „Alte Schule“
Sebastianusstraße 42
41569 Rommerskirchen-Nettesheim.


Weitere Informationen online unter:
http://deutsche-rennradboerse.blogspot.com
Mobil: +49 170 9668090 (Thomas Busch)


Anmeldung zur Ausfahrt:
info@klassikerausfahrt.de
www.klassikerausfahrt.de


Die Schirmherrschaft über die Veranstaltung hat wieder der Verein für Historische Fahrräder.



Anmeldeformular für Händler

Da die Zahl der Tische im Innenraum begrenzt und erfahrungsgemäß irgendwann ausgeschöpft ist, wird die Tischfläche nach Reihenfolge der Reservierungen vergeben. Draußen steht Stellfläche in ausreichendem Umfang zur Verfügung, dennoch ist auch hier eine Voranmeldung erforderlich. Die Gebühren für Tische und Stellfläche bitte dem Formular entnehmen.

Download anmeldung-rennradboerse_2013.pdf (58 kB)

Anmeldeformular für Aussteller

Wer Bahnräder zeigen und ausstellen möchte, fülle bitte das Formular aus, damit wir einen Überblick darüber erhalten, was die Besucher erwartet und die dafür benötigte Fläche planen können.

Download anmeldung_rennradboerse_austeller_2013.pdf (54 kB)