Mitglieder Login

Um diesen Inhalt zu sehen musst du Miglied im Verein Historische Fahrräder sein und dich einloggen.

Für Mitglieder mit einer dreistelligen Mitgliedsnummer: Falls Ihr Login nicht funktioniert bitte eine 0 vor die dreistellige Mitgliedsnummer setzen und nochmals versuchen.

Veranstaltungen des Vereins

Die VELOCIPEDIADE – das Jahrestreffen des Vereins

Die Velocipediade ist das familienfreundliche Jahrestreffen von Liebhabern historischer Fahrräder. Es findet jedes Jahr an einem anderen Ort in Deutschland statt, meistens an einem Augustwochenende.

Für unsere Mitglieder in ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland gibt es damit die Möglichkeit, sich im Rahmen dieses Wochenendes kennenzulernen, Kontakte zu knüpfen, Freundschaften zu pflegen, neue Menschen mit der gleichen Passion zu treffen sowie Fahrräder und Fahrradteile zu erwerben bzw. zu ersteigern.

Mit den Programmpunkten, Auktion, Teilemarkt, Ausfahrt, Fahrradwettbewerbe und Jahreshauptversammlung ist für jeden etwas Interessantes dabei.

Den Auftakt bilden der Fahrradteilemarkt und die Auktion am Freitag.

Wichtige weitere Höhepunkte sind die Stadtausfahrt mit historischen Rädern in zeitlich passender Fahrradbekleidung, die Nachtausfahrt und der festliche Abend mit Buffet, Musik und Tanzgelegenheit.

Velocipediade 2018

Der Ruhrpott „kocht“ VELOCIPEDIADE 2018! Die Zutaten dazu sind denkbar einfach. Mit Weltkulturerbe-Status und offenen Menschen frei raus mit Schrebergarten-Atmosphäre präsentieren wir uns von den schönsten Seiten. Das Ruhrgebiet hat in den letzten 40 Jahren einen Strukturwandel durchlebt. Durch sterbende Montan-, Stahl- und Zechenbetriebe – nicht zuletzt Opel in Bochum -, die zum Erliegen kamen, haben neue Ideen die Infrastruktur verändert.

Angefangen mit dem Tourismus, einige werden jetzt schmunzeln, ja, der Ruhrpott hat mittlerweile 1 Million Touristen jährlich zu verzeichnen. Zudem kommt der Radfahrer ganz groß raus. Die alten Trassen der Lorenbahnen, umgewandelt zu einem Radwegenetz, vernetzen das gesamte Ruhrgebiet. Sowie die Menschen in und aus unserem Verein vernetzt sind. Das macht Spaß und dazu laden wir euch ganz herzlich ein, nach Essen auf die Zeche Carl zur Velocipdediade 2018!
Euer Stepp Klasen & Team

Veranstaltungsort: Zeche Carl, Essen

Termin: 17. bis 19. August 2018

Organisation: Stepp Klasen

Programm

Freitag, 17.08.2018

10.00 – 18.00 Uhr Anmeldung zur Velo 2018

9.00 – 11.00 Uhr Einlieferung der Lots zur Auktion

12.00 – 13.00 Uhr Besichtigung der Lots im Auktionssaal

14.00 – 17.00 Uhr Auktion für Historische Fahrräder & Zubehör im Auktionssaal der Zeche Carl

Kinderbetreuung während der Auktion

17.30 – 19.00 Uhr Abholung/Auslösung der Lots

17.00 – 20.00 Uhr Teilemarkt für Fahrräder an dem Maschinenhaus

ab 17.00 Uhr Gemütlicher Abend auf dem Festivalgelände mit Bewirtung des Malakow

ab 20:30 Uhr Start der Nachtausfahrt  zur Privatbrauerei Stauder mit Umtrunk, Imbiss und Filmvorführung

Samstag 18.08.2018

8.00 – 9.30 Uhr Anmeldung zur Velo 2018 für Spätanreisende

7.00 – 10.00 Uhr Teilemarkt neben dem Maschinenhaus

10.00 – 16.00 Uhr Große Kostümausfahrt über die Erzbahntrassen entlang der Wasserwege Emscher und Rhein-Herne-Kanal, auf halber Strecke Zwischenstopp mit Verpflegung am „Star Chief Diner“

17:00 Uhr Hochradrennen um den Rothgiesser Pokal

19.00 – 24.00 Uhr Festabend im Baalsaal des Malakow

Sonntag 19.08.2018

7.00 – 12.00 Uhr Teilemarkt neben dem Maschinenhaus

9.00 – 11.00 Uhr Mitgliederversammlung

Kinderbetreuung während der Mitgliederversammlung

12:00 Uhr  Offizielles Ende der Velocipediade 2018 auf der Zeche Carl in Essen

Weitere Infos

Große Ausfahrt: Die Ausfahrt von ca. 30 Kilometer führt weitestgehend auf asphaltierten Wegen statt. Entlang des grünen Gürtels durch Essen/Gelsenkirchen/Herne zu den Wasserwegen der Emscher und des Rhein-Herne-Kanals. Es werden dabei wenige Höhenmeter zurückgelegt, am Kanal wird es Schotterpassagen geben. Auf der Mitte der Strecke findet eine Mittagspause statt. Alternativ können die Teilnehmer auf eigene Faust die Zeche Zollverein (Weltkulturerbe) besichtigen, die einfache Wegstrecke dorthin beträgt 5 km. Diese ist mehr als sehenswert!

Fahrräder können in begrenzter Anzahl an den Veranstaltungstagen untergestellt werden. Infos dazu gibt es bei der Anmeldung vor Ort.

Infos zur Auktion – Anlieferung und Abholung der Lots
Anlieferung 9.00 – 11.00 Uhr
Abholung/Auslösung der Lots 17.30 – 19.00 Uhr
(spätere Abholung je Stunde 15,00 Euro € Aufgeld)

Infos zur Übernachtung
Zu Campingmöglichkeiten und Matratzenlager kommen noch Infos, bitte um etwas Geduld.

Übernachtungen in zahlreichen Hotels ist möglich. Hier eine kleine Auswahl:

Hotel Franz
Steeler Str. 261, 45138 Essen
Telefon 0201-50707301

Astoria City Resort Hotel
Wilhelm-Nieswandt-Allee 175
45326 Essen
Telefon 0201-83584

Akzent Hotel Böll
Altenessener Straße 311
45326 Essen
Telefon 0201-81416909

Empfehlungen rund um die Veranstaltungstage: Es gibt zahlreiche Ausflugsziele in und um Essen.
Schaut doch dazu bitte einmal auf www.essen-marketing.de/

Mittag- und Abendessen im Restaurant Malakow direkt auf dem Festivalgelände. Im Alleecenter gegenüber des Festivalgeländes befinden sich weitere Restaurants von asiatischem Essen bis gut bürgerlicher Küche –  es ist für jeden etwas dabei.

Termine

WINTERTREFFEN 2019

Das Fahrrad und die Weibersleut’
Kulturgeschichte und Technik
Tagung und Börse für historische Fahrräder und Hilfsmotoren
8. bis 10. Februar 2019, Jugendherberge Bad Hersfeld

Es ist soweit, wir laden Euch ein zum Wintertreffen 2019. Der neue Standort ist auf breite Zustimmung gestoßen. Trotz gestiegener Teilnehmerzahl hat das Treffen seinen eigenen Reiz, den überschaubaren und familiären Charakter, bewahren können. Und das soll auch weiter so bleiben.

Die Gleichberechtigung von Theorie und Praxis bildet den Grundgedanken der Veranstaltung. Von den Ergebnissen jahrelanger Recherche in Archiven, über Restaurierungstipps bis zur Vorstellung eines ungewöhnlichen Fahrrads reicht die Bandbreite. Vom Fahrradmechaniker zum Professor, jeder kann ohne falsche Scheu sein Thema vorstellen. Trotz, oder gerade dank dieser bunten Mischung haben die Vorträge mittlerweile ein erstaunlich hohes Niveau erreicht.

Und nicht zu vergessen der Flohmarkt mitten im Winter mit (gelegentlichen) Schnäppchenpreisen. cBeim Wintertreffen hat man endlich mal Zeit, mit erfahrenen Sammlern und Spezialisten ein Thema länger zu diskutieren, Neues zu erfahren oder bei einem Bierchen mal gepflegt zu lästern.

Programm und Tagesablauf

Freitag 8.2.2019, Anreisetag 15 bis 19 Uhr:
Öffnung des Organisationsbüros in der Jugendherberge, Bezug der Zimmer. Aufbau der Trödelstände möglich.

Ab 19 Uhr:
Zwangloses Grillbuffet in, und bei passendem Wetter auch im Garten, der Jugendherberge; für vegetarische Kost ist gesorgt.

Samstag 9.2.2019
Trödel/Tauschen und Tagung 8 Uhr Tagungsräume geöffnet, Trödelmarkt bis 9:45 Uhr und außerhalb der Vortragszeiten

10 Uhr Tagung
12 Uhr Mittagessen
13 Uhr Tagung
19 Uhr Buffet im Luisenhof, Neumarkt 11. (6 Minuten Fußweg durch die Innenstadt)

Sonntag, 10.2.2019
Tagung und Abreisetag
9 Uhr Tagungsraum geöffnet
9:30 Uhr Tagung
12 Uhr Mittagessen/Abreise

Vorträge und Tagungsthema mit Ausstellung
Vom kompletten Damenrad über Schminkdöschen und Blumenhalter für den Lenker hin zum Radnetz und dekorativen Kettenschutz. Vom Plakat über Postkarte und Poesiealbum hin zum Gruppenfoto vom Kaffeekränzchen im Grünen. Bringt für die Ausstellung Alles mit, was zum Thema passt. Der Themenbereich der Vorträge ist sehr weit gesteckt. Sammler berichten für Sammler. Mitunter haben wir auch einen professionellen Historiker, Fahrradexperten oder Restaurator dabei. Fragen der Konservierung, Restaurierung und Renovierung alter Fahrräder sind ein Dauerthema.

ORGANISATORISCHES

NEU ist, dass der Verein ein ausreichendes Kontingent an Zimmern fest von der JH bucht und bezahlt, die Übernachtungskosten sind daher ebenso wie die Tagungspauschale direkt an den Verein zu entrichten !

Wahlweise buchbar sind:
95 € für 2 x Übernachtung/Frühstück im 2er Zimmer einschließlich Tagungspauschale (Raummiete incl. 2 x Mittagessen) oder 25 € für die Tagungspauschale bei individuell gebuchter Übernachtung

fahrradvereinVeranstaltungen