Die Gewinner

Zur Erinnerung an seinen fahrradbegeisterten Großvater stiftete Thomas Michael Rothgiesser, der heute in San Francisco lebt, im Jahr 2001 den ansehnlichen Georg-Rothgiesser-Pokal, der seitdem jährlich als Wanderpokal an den besten Hochradfahrer der Velocipediade verliehen wird.

(2002 fiel die Velocipediade wegen des Elbehochwassers aus)


2001 Bielefeld: Gregor Fleischmann aus Hannover (Foto: H. Merx) 2003 Pirna: Gregor Fleischmann aus Hannover (Foto: F. Papperitz) 2004 Bad Brückenau: Gregor Fleischmann aus Hannover (Foto: M. Mertins) 2005 Burgdorf: Hans Rügner aus Frankfurt (Foto: M. Mertins) 2006 Friedrichshafen: Hans Bauer aus Nürnberg (Foto: M. Mertins) 2007 Hagen: Jürgen Hausmann aus Weinböhla (Foto: M. Mertins) 2008 Spandau: Frank Winkler aus Eichenbühl (Foto: M. Mertins) 2009 Varel: Ricus Kerckhoff  aus Nürnberg (Foto: M. Mertins) 2010 Karlsruhe: Hans Rügner aus Frankfurt (Foto: J. Huber) 2011 Leipzig: Hans Rügner aus Frankfurt (Foto: A. Lindegger) 2012 Detmold: Helmut Arnold aus Penig (Foto: M. Mertins) 2013 Tübingen: Gerald Minichshofer aus St. Marien, Österreich (Foto: A. Lindegger) 2014 Saarbrücken: Gerald Minichshofer aus St. Marien, Österreich (Foto: A. Lindegger)