Startseite

HISTORISCHE FAHRRÄDER e.V.

Herzlich Willkommen auf der Internetseite des Vereins “Historische Fahrräder e.V.”.


KS 62 ist unterwegs

Der schon sehnsüchtig erwartete Knochenschüttler Nr. 62 ist gedruckt und wird noch vor Monatsende in den Briefkästen der Mitglieder landen. Viele spannende Themen warten darauf gelesen zu werden. Weil die Autoren so fleißig schreiben, scannen und fotografieren, ist es wieder ein umfangreiches Heft geworden – mit 140 Abbildungen und 52 Seiten.
Erstmals gibt es nun auf der Homepage ergänzendes Material zu bestimmten Artikeln, nämlich zum ARB Solidarität und zu Franz Todtenhöfer – einfach auf die unterstrichenen Schlagworte klicken. Ansehen kann sich der interessierte Leser das Skript des Theaterstücks der Arbeiter-Sport-Bühne mit dem Titel „Fernfahrt Hellenstadt-Finsterhausen“, wobei der Titel schon Programm ist: Die Arbeiter-Radfahrer bringen ihr aufklärendes Licht in einen unterbelichteten Ort, in dem Bürgermeister Dunkelmann und Polizist Krümel ihr Unwesen treiben. Außerdem gibt es zum Durchblättern und Mitsingen ein „Liederbuch der Arbeiter-Radfahrer“ mit 42 Liedern wie zum Beispiel der „Radfahrer-Marseillaise“ und „Der kreuzfidele Bicyclist“. Sven Dewitz steuerte beides aus seinem umfangreichen ARB-Archiv bei. Zum Artikel über die Franz Todtenhöfer AG gibt es viele Fotos von zwei Masovia-Rädern aus der Sammlung von Andreas Krinke.


Das Wintertreffen steht vor der Tür!

Alle Jahre wieder – das Wintertreffen des Vereins – und auch dieses Mal wieder in Erfurt, von 17. bis 19. Februar 2017. Achtung: neue Organisatoren – mehr dazu hier

Dieses Jahr gehts um Leichtbau am Fahrrad. Bitte bringt eure Schätze mit und zeigt sie. Auch Werbung und Prospekte usw. sind gefragt. Wer arbeitet sich in die Tagungsthemen 2017 ein und hält einen Vortrag dazu? Der Themenbereich der Vorträge ist meist sehr weit gesteckt.


Velocipediade 2017

Die Velocipediade 2017 finden im Erholungsort Weinböhla an der sächsischen Weinstraße inmitten der Kulturlandschaft Dresden, Meißen und Moritzburg statt. Mehr Infos zu Anmeldung, Programm und Unterkünften bald. Wir freuen uns auf Eurer Kommen!


Die Velocipediade 2016 ist Geschichte!

Und es war eine großartige Geschichte, mit tollen Rädern, witzigen Teilnehmern und das bei gutem Wetter :) – Wir sehen uns bei der Velocipediade 2017!

Hier gibts ein paar Eindrücke der diesjährigen Veranstaltung: Velo 2016


Velocipediade 2016 Erfurt

Velocipediade 2016 Erfurt

Das Programm zur Velocipediade 2016 in Erfurt wurde aktualisiert.


Rückblick auf die Velocipediade 2015

Es gibt nun einen fotografischen Rückblick auf die Velocipediade 2015


Knochenschüttler Jubiläumsausgabe

Demnächst in den Briefkästen der Mitglieder zu finden: Der Jubiläums-Knochenschüttler Nr. 60

Seit 20 Jahren gibt es den Knochenschüttler nun schon und die Themen gehen nicht aus wie die neue Ausgabe beweist. Der Hauptartikel behandelt das Thema Aluminium im Fahrradbau wie schon aus dem Titelbild zu erkennen ist.

Auch als Download: Download Knochenschüttler


Vereinsauktion 2016

Nach der Auktion ist vor der Auktion! Am Freitag, den 19. August 2016 findet in Erfurt die 20. Auktion für historische Fahrräder statt.

Auch wenn es noch ein paar Tage bis dahin ist, freut sich Ivan Sojc schon jetzt auf Anrufe und Angebote. Er ist mobil gut zu erreichen: 0171-8394800 oder per mail an museum@deutsches-fahrradmuseum.de. Geplant ist, wie bisher einen hochwertigen Katalog zu erstellen, aber ab März auch schon Lots im Internet zu zeigen. Wir wollen damit mehr potentielle Käufer erreichen und die Auktion bekannter machen in der Internetszene! Macht mit! Es ist eure Auktion!


Velocipediade 2015

Infos und Anmeldung zur Velocipediade 2015 in Bad Segeberg sind online.


Neue Downloads

In Zukunft werden wir unseren Mitgliedern verschiedene Dokumente und Vorträge zum Download zur Verfügung stellen. Den Anfang macht Dieter Oesingmanns Wintertreffen-Vortrag zum Thema Dynamo/Reibrolle.
Zu finden im Mitgliederbereich unter Download Verschiedenes


19. Vereinsauktion

Für die 19.Vereinsauktion in Bad Segeberg am Freitag, den 7. August 2015 sind noch Einlieferungen erwünscht!

Fahrräder und Zubehör…
Komponenten und Anbauteile…
Reklame und Prospekte…
Plakate und Literatur…
Kurioses und Kunstgewerbliches…
Kurz, alles rund um’s Fahrrad!

Einlieferung bis spätestens Anfang Juni möglich!

Bitte mit Ivan Sojc telefonisch Kontakt aufnehmen unter 0171-8394800 oder per Mail: museum@deutsches-fahrradmuseum.de

Nicht vergessen: Wer einliefert, trägt dazu bei, dass die
Vereinsauktion auch weiterhin besteht.


Katalogbestellung für die 19. Vereinsauktion

Den Katalog können Sie vorab bestellen!

Bitte überweisen Sie dazu 13 € auf folgendes Konto
der Deutschen Bank Oldenburg an:
Historische Fahrräder e.V.
Konto Nr.: 0105353-00
BLZ: 280 700 24
IBAN: DE35 2807 0024 0010 5353 00
BIC: DEUTDEDB280

Folgende Angaben sind für die Zuordnung und den Versand wichtig!
Verwendungszweck: Auktionskatalog sowie Name, Vorname + Ort
Der Versand erfolgt frühestens ab dem 20. Juli 2015

Katalogbestellungsformular unten anbei.


Aktualisierung der Website / Knochenschüttler

In der Rubrik Vereinszeitschrift wurde der KS 59 als PDF im Mitgliederbereich eingestellt. Außerdem ist allgemein zugänglich ein PDF des neues Gesamtverzeichnis des Knochenschüttlers (1995-2014) und eine Liste aller beim Vereinsshop erhältlichen Publikationen wie Schriftenreihe, Auktionskataloge und KS-Hefte.


Nachtrag zur Velocipediade 2012

Mit etwas Verspätung gibt es nun auch Bilder der Velocipediade 2012!


Velocipediade 2014

Die 17. Velocipediade ist vorüber. Danke an alle Organisatoren und Teilnehmer! EIn paar Eindrücke der Veranstaltung findet ihr hier: Velocipediade 2014